Hotline: 0 49 21 - 33 2 99

Energieeinsparverordnung

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) ist ein Teil des deutschen Baurechts mit der EnEV fordert der Gesetzgeber seine Bürger zum Energiesparen auf. Die Energieeinsparverordnung löste die Wärmeschutzverordnung (WSchV) und die Heizungsanlagenverordnung (HeizAnIV) ab und fasste sie zusammen.

Der mit der EnEV festgelegte Standard liegt deutlich über den bisherigen Anforderungen. Für neue Häuser wird damit der Niedrigenergiehaus-Standard zur Norm. Die Energieeinsparverordnung begrenzt den zulässigen Jahresprimären-energiebedarf für Heizung und Warmwasserbereitung eines Hauses. Die Energiebilanz berücksichtigt die Effizienzen der Energieträger und der Anlagetechnik. Bauliche und anlagetechnische Maßnahmen werden hierbei miteinander verrechnet, da alle Größen, die den Energieverbrauch beeinflussen berücksichtigt werden.

Die Bestimmung der aktuellen Energieeinsparverordnung sind für alle unsere Häuser Standard.