Hotline: 0 49 21 - 33 2 99

Schlüsselfertiges Bauen

Kostensicher zum Eigenheim: Mit dem Festpreishaus gehen Bauherren kein preisliches Risiko ein. Eine sichere und verlässliche Kalkulationsbasis und alles aus einer Hand, das wünschen sich die meisten Bauherren, die sich mit dem Projekt „Eigenheim“ beschäftigen.

Daher ist das schlüsselfertige Bauen zum Festpreis stark im Aufwind. Und genau dies ist eine der Stärken von soliden Bauträgern.

Leistungsbeschreibung (beachten!!!)

Doch auch bei der Entscheidung für ein schlüsselfertiges Haus sollte sich der Bauwillige gezielt mit den Kosten beschäftigen. Vor allem mit der Bau- und Leistungsbeschreibung, die Auskunft darüber gibt, was genau im Festpreis enthalten ist, denn große Unterschiede liegen, je nach Anbieter, gerade im Detail. Schon allein die Zeit, für die ein vereinbarter Festpreis gilt, kann stark variieren. Bei vielen gilt er beispielsweise nur zwölf Monate. Bauherren sollten Festpreisgarantie für die gesammte Bauzeit verlangen. Weit verbreitet ist auch der Irrtum, einen Festpreis gäbe es nur für vorgegebene „typisierte“ Hausentwürfe, die kaum verändert werden könnten. Tatsache ist, dass auch beim individuellen Bauen Festpreise gelten! Bei Bauträgern, die sich auf schlüsselfertiges Bauen spezialisiert haben, gibt es beispielsweise Typen und frei geplante Häuser, individuell entworfen von Architekten. Auf der Grundlage der Architektenzeichnungen wird der Preis für das jeweilige Haus errechnet. Er beinhaltet die schlüsselfertige Übergabe, zum Festpreis, auf der Basis der gültigen Bau- und Ausstattungsbeschreibung. Diese Beschreibung ist Teil des Vertrages und informiert im Detail über die Ausstattung, die im Rahmen des Grundpreises angeboten wird. Bei der Ausstattung des Hauses beim Bauträger, profitieren die Bauherren von einer qualifizierten Beratung.